Fussball – Herren / SVG feiert Herbstmeisterschaft

+++ SV Gundelsheim – SV Wernsdorf 3:1 +++

Zum letzten Spiel der Hinrunde empfing der SV Gundelsheim den Tabellennachbarn aus Wernsdorf. Um weiterhin oben dabei zu bleiben, galt es unbedingt den Heimsieg gegen einen direkten Konkurrenten zu holen, bevor man in die nächsten schweren Spiele startet.

Bei super Wetter und einem einigermaßen vom Regen verschonten Platz eröffnete die Heimmannschaft das Spiel vielversprechend: Ein Sprint über die rechte Angriffsseite mit anschließender Flanke durch Maxi Stadter konnte von Bastian Kraus fast unhaltbar per Flugkopfball auf das gegnerische Gehäuse gebracht werden. “Fast unhaltbar” nur deswegen, weil der Gästekeeper Schäfer das Spielgerät mit einer weltklasse Parade am Pfosten vorbeilenkte.
Die Blau-Roten zeigten sich allerdings unbeeindruckt und setzten die Gäste weiterhin in der eigenen Hälfte unter Druck. Wieder konnte eine Aktion von der rechten Seite hervorragend durch Sascha Kühne gefährlich in den Strafraum gebracht werden, doch leider kam Offensivakteur Maxi Stadter freistehend vor dem Tor etwas in Schieflage und buxierte das Leder über die Latte.
Kurze Zeit später war es der gerade erwähnte Sascha Kühne, welcher mit seinem schwächeren rechten Fuß eine Vorlage von Bastian Kraus zum 1:0 verwertete. Der SVG geriet anschließend etwas ins Hintertreffen, als zuerst ein Elfmeter für Wernsdorf gepfiffen wurde, der regeltechnisch nicht korrekt war, aber von Elferkiller Koch pariert wurde.
Direkt im Anschluss nach einer Serie von Eckbällen, war es Gästestürmer Hommel möglich, eine Hereingabe per Volley perfekt zum 1:1 unter die Querlatte zu hämmern. Zehn Minuten später gelang es der Heimelf – durch schöne Kombinationen im Mittelfeld – Bastian Kraus anzuspielen, welcher mit einem Steilpass den pfeilschnellen Maxi Stadter zum 2:1 bedienen konnte.

Die zweite Halbzeit begann dann aber chancenarm, was sich leider bis kurz vor Schluss durchzog. Erst vor Abpfiff verwandelte der eingewechselte Lukas Mirwald eine Ablage von Maxi Stadter zum Endergebnis von 3:1.

Die Hinserie ist somit beendet und der SV Gundelsheim kann sich mit einem hervorragenden Abschneiden auf Platz 1 nun offiziell als Herbstmeister bezeichnen.